Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen beim Deutschpatriotischen Forum! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Oktober 2016, 22:35

Umfrage vom 23.10.2016 - "Wer liest schon noch Bücher?"

10%

Ja, Internet und Videospiele lassen der Literatur nur noch kleine Nischen übrig. (2)

0%

Definitiv, was aber mehr an einem Qualitätsverlust der deutschen Kulturelite liegt.

10%

Erfolgreiche Literatur beschränkt sich nur noch auf wenige, internationale Massenbücher (Game of Thrones, Harry Potter etc.). (2)

50%

Das Milieu der Bücherleser schrumpft parallel zum Absinken des Bildungsniveaus. (10)

30%

Auch in Zukunft wird die Literatur noch einen großen Stellenwert haben. (6)

Am Wochenende fand erneut die traditionsreiche Frankfurter Buchmesse statt. Doch ist das Buch als Medium nicht auf dem absteigenden Ast angesichts der Konkurrenz durch das Internet als Zeitvertreib? Wie sieht der deutsche Buchmarkt der Zukunft aus?
Für die Diskussion verweisen wir auf das dafür eigens bereit gestellte Thema .

Wenn auch ihr einen Themenvorschlag für die nächste Umfrage habt, so gibt es dafür auch eine Vorschlagsliste.

Mit freundlichen Grüßen,
das Forenteam
Herz und Hand
Für's Vaterland

2

Sonntag, 23. Oktober 2016, 22:35

Die Umfrage ist nun freigeschaltet.
Herz und Hand
Für's Vaterland