Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen beim Deutschpatriotischen Forum! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. Juni 2015, 02:57

Wer wir sind

In diesem Beitrag möchten wir einen groben Überblick bezüglich unseres politischen Selbstverständnisses darlegen und darüber hinaus darstellen, welchen Zwecken dieses Forum hauptsächlich dienen soll.


Vorgeschichte:

Die Idee für eine Forengründung erfolgte in zwei unterschiedlichen Gruppen. Während die eine rund um Wolf und DunkleEule ein Forum aufbauen wollten, waren ein weiterer Personenkreis um Singalun, Freiherr und Ludwig ebenso daran interessiert und im Aufbau für derartige Strukturen. Durch die Kontaktaufnahme zwischen DunkleEule und Ludwig kam der Gedanke auf ein gemeinsames patriotisches Forum zu gründen, welches sich an alle deutschen Patrioten wenden sollte. Da DunkleEule bereits zuvor ein Forumsprogramm erworben hatte, steuerte er dieses bei und schloß sich mit Singalun bezüglich der technischen Umsetzung kurz. Dies war der Werdegang für die Gründung des Deutschpatriotischen Forums.


Politisches Selbstverständnis:

Dieses Forum richtet sich an alle deutschen Patrioten, egal welches politischen Lagers. Dies kann sowohl konservative, monarchistische, reaktionäre, identitäre, christliche, aber auch liberale, sozialdemokratische, libertäre Strömungen erfassen, solange diese ihre Ziele und Wünsche dem deutschen Volk unterordnen, somit den Patriotismus in ihrem Handeln und Denken voranstellen.
Des Weiteren richtet sich diese Plattform ebenso an die Volksdeutschen, die sich mit den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts zwar staatlich abgewandt haben, jedoch sowohl Teil des deutschen Sprach- und Kulturraumes sind, was sie zum Teil des deutschen Volkes macht. Wir bedauern zutiefst die Abkehr der Österreicher von ihrem süddeutschen Eigenverständnis, das sich erst künstlich erzeugt aus der Nachkriegszeit entwickelte.
Zusätzlich dazu geben wir auch den (ehemaligen) deutschen Minderheiten im Ausland, die früher oder aber zu keinem Zeitpunkt dem deutschen Kernland verbunden waren, ihren Platz.



Hauptzwecke des Forums:

Zwar bietet diese Seite verschiedene Nutzungsmöglichkeiten und diese haben auch ihren jeweiligen Stellenwert, doch gab es Grundideen, die mit diesem Forum abgedeckt werden sollen.
Einer der wichtigsten Ideen war die Möglichkeit eine bessere Vernetzung verschiedener Produzenten und Konsumenten des patriotischen Spektrums zu schaffen. Da sich jede Person mit seinem persönlichen Projekt im Vorstellungsbereich vorstellen kann, wird so die Möglichkeit geschaffen auch unbekanntere Aktivitäten aus ihrer Versenkung zu holen und sie einem aufgeschlossenen Publikum zugänglich zu machen. Dies vernetzt die Patrioten über die einzelnen Plattformen wie Youtube, Facebook oder Blogs hinaus und schafft eine bessere Koordinierung und Aktivierung patriotischer Aktionen. Besonders in einer Medienlandschaft wie der heutigen, ist es von essentieller Bedeutung, daß sich deutsche Patrioten über das Netz intensiv austauschen können und somit einerseits im Netz und andererseits auch außerhalb des Netzes verstärkt Präsenz zeigen können.
Zusätzlich zu diesem wichtigen Aspekt kommt die Möglichkeit hinzu patriotische Termine, Demonstrationen, Petitionen, Seminare und Ähnliches in einen Bereich zu sammeln(hier zu finden) und diese ebenso einem breiteren Publikum darzubieten.
Als letzter Aspekt sei der Großteil des Hauptbereichs genannt, der dazu gedacht ist verschiedene Ansichten des patriotischen Lagers abzugleichen, zu diskutieren und möglicherweise um andere Einblicke und Sichtweisen zu erlangen.
Darüber hinaus finden sich einige kleine Möglichkeiten das Forum zu nutzen, jedoch stellen diese Punkte die wichtigsten Faktoren dar um dieses Forum intensiv zu nutzen und mit vaterländischem Leben zu füllen.


Mit freundlichen Grüßen,
das Forums-Team
Gott mit uns!

Ähnliche Themen